In der Ruhe und Abgeschiedenheit, in der etwas anderen Atmosphäre von *Sternenberg*

weit weg von der Hektik und dem Stress unseres Alltages,

sich nur um seine persönliche Patchwork-Strick-Arbeit kümmern mit Hilfe und Unterstützung kompetenter Kursleitung und dabei sich rundum auch noch kulinarisch verwöhnen lassen,

in einer Runde von Gleichgesinnten ein paar erholsame Stricktage verbringen ...

das sind und bieten die Strickferien in der Schweiz.


Sonntag, 14. Juli 2013

Tag 1: Wir starten mit den *Mysteriösen-Strickferien-Topflappen*

Seid Ihr schon neugierig auf die *Mysteriösen Strickferien-Topflappen* ?
Was es wohl diesmal für ein Muster gibt ?


Dann wollen wir doch starten:-)
nicht ohne, noch ein paar Infos zu erwähnen.


Infos zur Muster-Idee:
Die Grund-Idee für dieses Muster, wurde mir in einer bereits vergangenen Strickferien-Woche, im Rahmen einer etwas anderen Aufgabenstellung, als Zeichnung/Skizze vorgelegt und danach zur Verfügung gestellt, von Suzanne Keller, Schweiz.  
Vielen Dank dafür !
Nun habe ich diese Idee „Stricktechnisch“ umgesetzt, ein bisschen abgewandelt und die Anleitung dazu geschrieben.


Legende zu der Anleitung:

F1 = Schmuckfarbe 1
F2 = Schmuckfarbe 2
F3 = Grundfarbe
RM = Randmasche, die ich empfehle, wie folgt zu stricken:
         1. Masche rechts stricken, letzte Masche links abheben
HR = Hinreihe, wir stricken auf der Vorderseite
RR = Rückreihe, wir stricken auf der Rückseite
Anschlag = wie immer französisch, auch Maschen auf stricken genannt
Abmaschen heisst = Faden durch die Masche ziehen, damit sich das letzte Abnehmen nicht auflösen kann.



Halb-Kreis mit Hebemaschen Nadel Stärke 3

Bitte nicht die Farbwechsel auf diesem Bild beachten,
einfach nach Anleitung, die Farbwechsel vornehmen !

Für eine Topflappenseite brauchen wir 3 solcher Halbkreise, für alle 4 Topflappenseiten also 12 solcher Halbkreise !

01 : F1 : HR : Anschlag 37 Maschen
02 :        RR : RM, alle Maschen rechts, RM
03 : F2 : HR : RM, 1 Masche rechts abheben, 1Masche rechts stricken, im Wechsel, RM
                      Der Arbeits-Faden wird dabei hinter der Arbeit geführt.
04 :        RR : RM, 1 Masche links abheben, 1Masche rechts stricken, im Wechsel, RM
                      Der Arbeits-Faden wird dabei vor der Arbeit geführt.
05:         HR : RM, 1 Masche rechts abheben, 1Masche rechts stricken, im Wechsel, RM
                      Der Arbeits-Faden wird dabei hinter der Arbeit geführt.
06 :        RR : RM, 1 Masche links abheben, 1Masche rechts stricken, im Wechsel, RM
                      Der Arbeits-Faden wird dabei vor der Arbeit geführt.
07 : F1 : HR : RM, alle Maschen rechts, RM
                      Jetzt besteht die Möglichkeit, die Anfangsfäden mit einzuweben.
08 :        RR : RM, alle Maschen rechts, RM
09 : F3 : HR : RM, alle Maschen rechts, RM
10 :        RR : RM, immer 2 Maschen links zusammen stricken, die letzten 2 Maschen rechts
                     zusammen stricken = 19 Maschen
11 : F2 : HR : 1. Masche links abheben, alle Maschen rechts, RM
12 :        RR : RM, alle Maschen rechts, RM
13 :        HR : RM, alle Maschen links, RM
14 :        RR : RM, alle Maschen rechts, RM (Faden abschneiden)
15 : F3 : HR : RM, alle Maschen rechts, RM
16 :        RR : RM, immer 2 Maschen links zusammen stricken, die letzten 2 Maschen rechts
                     zusammen stricken = 10 Maschen
17 : F1 : HR : 1. Masche links abheben, alle Maschen rechts, RM
18 :        RR : RM, alle Maschen rechts, RM
19 :        HR : RM, alle Maschen rechts, RM
20 :        RR : Immer 2 Maschen rechts verschränkt zusammen stricken, die letzten 2 Maschen
                      rechts zusammen stricken = 5 M
21 :        HR: Alle 5 Maschen locker abketten, (die 1. Masche links abheben, die letzte
                     Masche abmaschen,


Reicht das für Heute ?
Ich wünsche Euch gutes Gelingen und einen freudigen Start
bei den *Mysteriösen Strickferien-Topflappen*

Eure Damaris Keller

Übrigens: sollten Fragen auftauchen, einfach Fragen und vielleicht ein bisschen Geduld haben:-)
Wir sind ja auch beschäftigt, in Sternenberg...

Kommentare:

  1. Heissa das wird lustig !
    Bring das Runde in das Eckige…
    Wir wünschen Euch eine schöne Ferienwoche,
    d' Gränchner, Marianne und Pia

    AntwortenLöschen
  2. zu meiner Schande muss ich gestehen, ich mag keine gestrickten oder gehäkelten Topflappen. Aber deine sehen super aus. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Interessant schaut's aus.
    Aber beginnen kann ich erst, wenn ich wieder zu Hause bin. Mein Topflappengarn liegt leider noch daheim.
    Ich wünsche allen Teilnehmern gutes Gelingen und viel Spaß!

    Liebe Grüße nach Sternenberg aus der Provence
    von Netty

    AntwortenLöschen
  4. hallo hallo ichwäre aj gern dabei aber naja rosi sollt emal eine rudne Geld verdienen gell

    also ich hab aber etwas vor ich würde gerne am 7 ten augist mit auf dem Züricher see rum schippern dann könnt ich ja da dann die topfalppen beginnen oder weil rosi ist grad an einem grossen teststrick objekt dran und immer noch einäugig wird zeit das sdi eliense runter kommt . also wundervolle schöen zeit grüssle rosi .-)

    AntwortenLöschen
  5. Schön sieht das aus.
    Ich wünsche euch eine schöne Zeit und sage "danke".

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen